Die Neutorschule Mainz- ein Kleinod im Herzen der Altstadt-
  Geschützter Baumbestand
 

Geschützter Baumbestand
Von den ehemals 14 Platanen im Hof der Neutorschule stehen noch 9. Diese 9 haben alles überstanden: gute und schlechte Zeiten, Krieg und Nachkriegszeit und Tausende von Schülerinnen und Schülern.
Sie stehen nun- Gott sei Dank- unter Naturschutz. Denn die Rechtsverordung zum Schutz des Baumbestandes innerhalb der Stadt Mainz vom 12.12.2003 (basierend auf dem Landespflegegesetz) besagt:
§ 1 Abs. 1 "Im Gebiet der Stadt Mainz werden alle wirtschaftlich nicht genutzten Bäume...nach Maßgabe dieser Rechtsverordnung unter Schutz gestellt."
      Abs. 2 "Geschützt sind Bäume mit einem Stammumfang von 80 und mehr Zentimetern, gemessen in einer Höhe von 100 cm über dem Boden."

Wir haben die Stammumfänge der Platanen nach dieser Vorgabe gemessen und kamen zu folgenden Ergebnissen:

Nr.  1 hinten rechts                 251 cm
Nr.  2 vorne rechts                  219 cm
Nr.  3 vorne links                    188 cm
Nr.  5 links                            272 cm
Nr.  6 links                            318 cm
Nr.  7 links                            282 cm
Nr.  8 links                            269 cm
Nr.  9 links                            390 cm
Nr. 10 hinten links                  406 cm

In § 2 der o.a. Rechtsverordnung heißt es weiter: "Wesentlicher Schutzzweck ist die Bestandserhaltung der Bäume sowohl zur Sicherung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes in der Stadt als auch zur Belebung, Gliederung oder Pflege des Orts- und Landschaftsbildes. Zur Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes zählt auch die klimatische Situation im Siedlungsbereich.
Der Sicherung und Erhaltung des Baumbestandes ab der unter Schutz gestellten Größe kommt dabei im gesamten Stadtgebiet eine überragende Bedeutung zu."

Da aus "unseren" Platanen inzwischen große, mächtige Bäume mit riesigen Blätterdächern geworden sind, trifft auf sie alles zu, was in diesem § 2 ausgeführt wird. Dass sie für das Kleinklima in der dicht besiedelten südlichen Altstadt unverzichtbar sind, bedarf keiner Frage.

Wir fordern deshalb, dass diese 9 Platanen erhalten und ebenfalls- wie das Gebäude der Neutorschule- in den geplanten Erweiterungsbau des Römisch- Germanischen Zentralmuseums integriert werden.
Wir wollen nicht, dass sich wiederholt, was auf dem Gutenbergplatz geschehen ist und woran sich die meisten Mainzer mit Empörung erinnern!
Wir wollen auch nicht, dass geschieht, was Alexandra vor vielen Jahren in einem unvergessenen Lied sang: "Mein Freund der Baum ist tot, er starb im frühen Morgenrot."

Das Fällen der Platanen auf dem Gutenbergplatz, im Volksmund als "Nacht- und Nebelaktion" bezeichnet, hat anscheinend auch bei Politikern Spuren hinterlassen.


So stellte die SPD Ortsbeiratsfraktion Mainz- Altstadt in der Ortsbeiratssitzung am 25.08.2009 folgenden Antrag:
"Der Ortsbeirat möge beschließen:
Sollte der Abriss der unter Denkmalschutz stehenden Neutorschule wirklich unabweisbar notwendig sein, so soll wenigstens sicher gestellt werden, dass die wunderschönen alten großen Bäume auf diesem Schulhofgelände nicht gefällt werden müssen.
Sollte auch dieser Erhalt durch die vorgesehene Planung alternativlos unmöglich werden, so soll geprüft werden, ob die Bäume nicht -wie vor einiger Zeit am Rheinufer mit Erfolg praktiziert- ausgegraben und ortsnah wieder eingepflanzt werden können."

Die Begründung zu diesem Antrag lautet wie folgt:
"Nach den bisher bekannten Planungen war der Erhalt der denkmalgeschützten Gebäudeteile der Neutorschule vorgesehen ebenso wie der Erhalt der Bäume auf dem Schulhof. Neuere Informationen machen deutlich, dass Planungen nun von einem Abriss der Gebäude und einer Fällung der wirklich wunderschönen alten Bäume ausgehen. Der Verlust weiterer Bäume in der Altstadt ist kaum mehr hinnehmbar. Daher sollen alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, entweder auf dem Weg der Planung die Bäume an ihrem heutigen Standort zu erhalten oder durch Aus- und Umpflanzung diese Bäume zu retten."

gez. i.V.
Stephan Vormerker
 
 
  Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=